Entsorgungs- und Umweltbestimmungen

Entsorgungs- und Umweltbestimmungen

 

Hinweis zur Batterieentsorgung:

Batterien beinhalten wertvolle Rohstoffe, die zwar umweltschädlich sind, aber wiederverwertet werden können. Altbatterien dürfen deshalb nicht in den einfachen Hausmüll gelangen, sondern müssen gesondert entsorgt werden. Für Händler besteht die gesetzliche Verpflichtung, alte Batterien zurück zu nehmen, Verbraucher sind verpflichtet, Altbatterien zu einer geeigneten Sammelstelle zu bringen.

batterieentsorgung

Entsorgungspflichtige Batterien sind an der durchgestrichenen Mülltonne zu erkennen, die auf der Verpackung aufgedruckt ist. Jeweils unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des enthaltenen Schadstoffs:

Pb = Blei
Cd = Cadmium
Hg = Quecksilber

Selbstverständlich können Sie die bei uns gekauften Batterien zur fachgerechten Entsorgung wieder an uns zurückschicken. Senden Sie bitte ein ausreichend frankiertes Päckchen mit dem Stichwort "Batterieentsorgung" an: wmcplus GbR, Ernst-Thälmann-Str. 7, 39291 Hohenziatz.

 

Hinweis zur Entsorgung von Elektrogeräten

Elektrische und elektronische Geräte dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Sie sind bei den örtlichen Sammel-und Rücknahmestellen der Kommunen abzugeben.

 

Hinweis zur Verpackungsverordnung

Den Verpflichtungen der Verpackungsverordnung kommen wir selbstverständlich nach und haben hierfür ein zuständiges Entsorgungsunternehmen beauftragt.